Optimierung ist eine Bedingung für die Wettbewerbsfähigkeit.

In ihrem Streben, die Zufriedenheit ihrer Kunden (Autonutzer) zu erhöhen, verbessern Autohersteller die Qualität ihrer Erzeugnisse und streben es an, ihre Produktionskosten zu reduzieren.

Es ist eine auf dem Markt notwendige Maßnahme, verursacht durch die Wettbewerbsfähigkeit der Produkte. Die Hauptziele der Autohersteller sind: Erhöhung der Qualität, Reduzierung der Produktionskosten, Zufriedenheit der Endkunden.

Diese sind die wichtigsten Faktoren, die die Marktposition stärken, neue Märkte erobern, und neue Kunden gewinnen helfen.

Denken Sie, als Vertreter einer Firma, die ein Glied in der Lieferantenkette ist, in diesem Zusammenhang, dass die gleichen Faktoren über die Entwicklung Ihrer Firma entscheiden sollten? „Ja“ ist die einzige Antwort.

Optimierung der Produktions- oder Dienstleistungsprozesse ist ein notwendiges Werkzeug zur Kostenreduzierung, wobei die Qualität beibehalten oder gar erhöht wird. Die Optimierung ist eine Methode für die Wettbewerbsfähigkeit.

Wenn Ihre Kunden es tun, tut es auch Ihre Firma?

Was ist Optimierung?
Optimierung, also Verbesserung, ist eine Reihe von Analysen und Tätigkeiten, die durch Fachleute eingeleitet werden und eine Verbesserung der Prozesse, Leistungserhöhung, Kosten- und Verlustreduzierung bezwecken.

Marktvorteile
Banal ausgedrückt, führt Optimierung zu einer Kostenreduzierung und somit zu besseren Profiten der Firma!

Optimierung ist eine Möglichkeit, mehr und schneller mit dem gleichen Team von Mitarbeitern und Maschinen, die Sie schon haben, zu produzieren!

Optimierung erlaubt eine bessere Kontrolle von Produktionsprozessen.

Optimierung ist ein Werkzeug für die Firma, noch bessere Ergebnisse zu generieren.

Optimierung ist eine Chance, wettbewerbsfähiger zu werden und den Marktkampf zu gewinnen.

ART studio

53-128 Wroclaw
ul. Sudecka 74
Tel./fax.: +48 71/ 788 99 18
Tel.: +48 71/ 788 99 17